Schwerer Unfall bei Münchweiler: LKW kippt auf Fahrbahn

Münchweiler | am 17.05.2017 - 08:06 Uhr | Aufrufe: 356

Am Dienstag kam es bei Münchweiler an der Rodalbzu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Sattelzug mit Stahlträgern war auf der Fahrbahn umgekippt.

Schwerer Unfall bei Münchweiler: LKW kippt auf FahrbahnGegen 15:12 Uhr, am Dienstagnachmittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 10 bei Münchweiler an der Rodalb gemeldet. Direkt hinter der Brücke bei der Abfahrt Münchweiler in Fahrtrichtung kippte ein Sattelzug mit Stahlträgern aus noch unbekannter Ursache um. Zuvor durchbrach das Zugfahrzeug die Mittelleitplanke. Der verunglückte Sattelzug blockierte mehrere Fahrstreifen.

Schwierige Bergungsarbeiten

Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, da die schwere Ladung von Kranfahrzeugen geborgen werden muss. Die Bergung dauerte bis in die Abendstunden an. Bei dem Unfall wurde der Lkw-Fahrer nur leicht verletzt. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Aussagen getroffen werden.

Quelle Text und Bild: Polizeidirektion Pirmasens

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wegen eines Lkw-Unfalls war die Autobahn A9 auf der Höhe Bayreuth in Richtung Berlin am Mittwochabend komplett gesperrt. mehr
am 31.03.2010 18:30
von Thorsten Wiese
Drei schwer und sechs leicht Verletzte, fünf beschädigte Autos, ein demolierter Bootsanhänger, mindestens vier total beschädigte Boote, ein kaputter Sattelzug und Sachschaden in zunächst unbekannter ... mehr
am 04.06.2009 09:12
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung