Schwerer Unfall in Jülich

Am Montagabend ereignete sich in Jülich ein Unfall zwischen zwei Fahrzeuggespannen. Dabei verletzte sich ein Fahrer derart, dass er zur Beobachtung für eine Nacht in ein Krankenhaus transportiert wurde.

Schwerer Unfall in JülichGegen 21:00 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus Linnich mit seinem Kleintransporter samt Anhänger die L 241 in Fahrtrichtung Linnich. Vor ihm befand sich ein 57-jähriger Traktorfahrer aus Linnich, ebenfalls mit einem Anhänger. Als der 24-Jährige zum Überholen ansetzte, kollidierte er mit seinem Sprinter mit dem vor ihm befindlichen Anhänger. Dadurch wurde der Traktor samt Anhänger so stark beschleunigt, dass er ins Schlingen geriet, von der Fahrbahn abkam und auf die rechte Seite kippte.

Unfallverursacher verletzt sich leicht

Der Unfallverursacher verletzte sich leicht, der 57-Jährige blieb unverletzt. Der Kleintransporter war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt. Der Traktor samt Anhänger konnte vom Fahrer unter Mithilfe eines Angehörigen mit eigenen Mitteln wieder aufgerichtet werden und blieb weiterhin fahrbereit.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die L 241 zwischen der Zufahrt B 55 und dem Kreisverkehr Merscher Höhe voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr ab.

Quelle Text und Bild: Polizei Düren

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Erneut ist ein voll besetzter Schulbus verunglückt. Einen Tag nach dem Unfall beim Ausflug einer Schulklasse aus Ostfriesland fuhr im rheinischen Jülich ein Bus mit etwa 40 Schülern ... mehr
am 13.11.2010 16:00
von Thorsten Wiese     
Verkehrsunfall- Kleintransporter umgekippt!
kurz nach 7:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Verkehrsunfall in die Südtiroler Str. gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag ein Kleintransporter auf der Fahrzeugseite, ein ... mehr
am 26.01.2010 09:32
von Friedhelm BechtelMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung