Sicher ist sicher: Frau findet Spinne und ruft Polizei

Am Mittwoch wurde die Landshuter Polizei  von einer Dame zu Hilfe gerufen, die eine Spinne in ihrem Haus entdeckt hatte und sie für ein gefährliches Exemplar hielt.

Sie vermutete, dass ihr Besucher eine äußerst giftige "Bananenspinne" sei. Die alarmierten Polizisten konnten den Achtbeiner ohne große Probleme einfangen und einem Experten zur Begutachtung vorbeibringen. Dieser gab Entwarnung und so wurde der Krabbler kurz darauf wieder in die Freiheit entlassen. Laut Angaben der Polizei handelte es sich um eine ungefährliche Wolfsspinne.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am gestrigen Samstagabend haben sich viele Duisburger über einen seltsamen, silbernen-schwarzen Niederschlag gewundert. Die Feuerwehr konnte jedoch Entwarnung geben. mehr
am 03.09.2017 12:37
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Feuerwehr Augsburg entfernt exotische Springspinne aus Supermarkt
Als der Feuerwehrmann die Spinne in einem Frankfurter Supermarkt entdeckte, war ihm sofort klar, dass sie besonders gefährlich und potentiell tödlich ist. mehr
am 22.02.2014 08:59
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung