Siebenjähriger in Handschellen, Polizei und Feuerwehr müssen helfen

Nittendorf | am 28.01.2013 - 12:37 Uhr | Aufrufe: 2696

Ein kleiner Junge aus Nittendorf in Bayern hat seinen Eltern am Sonntag einen großen Schreck eingejagt als er sich den Daumen in einem Paar Handschellen einzwickte.

Der Siebenjährige hatte mit den Handschellen gespielt und die Handschellen dabei so fest zugedrückt, dass er sich den Daumen darin einklemmte. Der Vater versuchte noch verzweifelt den Daumen des Jungen zu befreien doch die Fesseln waren einfach zu eng und der Schlüssel für die Handschellen war unauffindbar. Weil er sich nicht mehr zu helfen wusste, rief der Vater schließlich die Polizei um Hilfe. Die Polizei versuchte den Jungen zu helfen und probierte zahlreiche Schlüssel für Handschellen aus, doch die des Jungen blieben fest verschlossen. Nachdem nun auch die Polizei keine Lösung für das, im wahrsten Sinne des Wortes, fesselnde Problem des Jungen hatte, wurde die Feuerwehr zur Hilfe gerufen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten schließlich das richtige Werkzeug um den Siebenjährigen von den Fesseln zu befreien. Die Handschellen wurden in einen Schraubstock eingespannt und vorsichtig aufgeschnitten. Der tapfere kleine Junge hat die ganze Aktion unbeschadet überstanden.

Mehr zu dem kleinen Jungen, der die Handschellen nicht mehr auf bekam lesen Sie hier

Bild: retter.tv Archivbild

 

 

Weitere Beiträge:
Symbolbild Feuerwehr
Eine junge Frau aus dem Landkreis Würzburg hatte am Sonntag die Rettungsleitstelle informiert. Ihr Problem: Sie konnte sich nach einem Schäferstündchen nicht mehr aus ihren ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 bei Nittendorf (Landkreis Regensburg) in Richtung Regensburg sind am frühen Montagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. mehr
am 01.02.2010 11:48
von Melanie ErbeMann
Weil ein 42-Jähriger sich so gegen die Polizeibeamten sträubte, dass er sogar die ihm angelegten Handschellen verbog, musste kurzerhand die Feuerwehr Geesthacht den Polizisten mit einem ... mehr
am 04.07.2017 12:48
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung