Spektakulär: Bei Einparkmanöver überschlagen

Lüneburg | am 29.11.2018 - 15:02 Uhr | Aufrufe: 917

Mit einem "spektakulären" Verkehrsunfall hatte es die Polizei in den Morgenstunden des 28.11.18 in der Uelzener Innenstadt zu tun.

2 Bilder
Eine 67-Jährige hatte sich bei einem missglückten Einparkmanöver mit ihrem Pkw Mercedes überschlagen. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte die Frau im Rahmen des Einparkmanövers vom Hammersteinkreisel kommend in der Gudestraße einen bereits geparkten Pkw Audi touchiert, will dann nach links ausweichen, geriet auf die Gegenfahrbahn, verreist nach rechts, touchiert einen Pflanzenschutzbügel und einen Baum, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Die Frau sowie ihre Beifahrer erleiden leichte Verletzungen und werden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 30.000 Euro.

Quelle (Bild + Text): Polizei Lüneburg

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Brandgefährlich" sind Weihnachtsgestecke und Tannenbäume gerade jetzt in der Zeit nach Weihnachten. Polizei und Feuerwehr warnen aus diesem Grunde vor den Brandgefahren beim Abbrennen ... mehr
am 04.01.2010 12:23
von Julia Schuhwerk     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung