Tatverdächtige gefasst – Doch wer fuhr das Motorrad?

Hettstedt | am 31.10.2017 - 11:05 Uhr | Aufrufe: 229

Nach dem Unfall vor zwei Wochen, bei dem ein Polizeibeamter von einem Motorrad umgefahren wurde, konnten die Beamten nun zwei Tatverdächtige ermitteln. 

Nachdem am 18. Oktober ein 53-jähriger Polizeibeamter ein Motorrad ohne Licht anhalten und kontrollieren wollte, gaben die zwei Männer auf dem Fahrzeug Berichten zufolge mit Absicht mehr Gas und fuhren den Polizisten um. Der Beamte erlitt dabei eine Verletzung am Kopf und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Fahrer und Beifahrer des Motorrads flüchteten daraufhin zu Fuß und ließen das Fahrzeug, den auffälligen Schutzhelm und weitere Gegenstände zurück. An dem Motorrad war jedoch ein falsches Kennzeichen angebracht.

Zeugenhinweise brachten Beamte auf die richtige Spur

Wie lokale Medien berichten, sind nun ca. zwei Wochen nach dem Unfall zwei Verdächtige ermittelt worden. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Offenbar brachten Zeugenhinweise zu den zurückgelassenen Gegenständen die Ermittler auf die Spur der beiden Verdächtigen. Wie die Sprecherin des Polizeireviers weiter erläuterte, seien die Tatverdächtigen 20 und 34 Jahre alt und leben im Landkreis Mansfeld-Südharz. Die Ermittlungen seien jedoch noch nicht abgeschlossen – bisher gebe es noch keine Aussage darüber, welcher der beiden Männer der Fahrer war.   

Quelle Bild: Symbolbild retter.tv

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Gute Stimmung bei der Feuerwehr in Hettstedt: Der Stadtrat machte am Dienstagabend den Weg frei für eine Feuerwehrrente; mitfinanziert von der Stadt Hettstedt. Bei Interesse wird nun für ... mehr
am 26.07.2012 11:06
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung