Tragischer Unfall: Motorradfahrer schwer verletzt

Gestern kam auf der L 504 zu einem folgeschweren Unfall. Zwischen Torfhaus und Altenau kollidierte ein Kleinbus mit einem Motoradfahrer. Dieser musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeflogen werden.

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Samstag gegen 09:20 Uhr, im oberen Bereich der L 504, Torfhaus - Altenau. Ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Wolfenbüttel befuhr die "Steile-Wand-Strasse" in Richtung Altenau und geriet im Verlauf einer Rechtskurve aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Kleinbus frontal kollidierte.

Totalschaden an beiden Fahrzeugen

Der Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber der Uni-Klinik Göttingen zugeführt. Die insgesamt neun Insassen des Kleinbusses blieben unverletzt. Durch die schwere des Aufpralls entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Bild: Polizei Goslar

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Kaum wird das Wetter wieder besser, verzeichnet die Kreispolizeibehörde Mettmann auch schon wieder einen schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers auf einer der beliebteren ... mehr
am 18.03.2010 07:58
von Renate Joas     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung