USA: Paar weigert sich neben Polizisten zu essen – Beamte bezahlen

Pittsburgh/USA | am 21.07.2016 - 12:55 Uhr | Aufrufe: 2607

In den USA kam es vergangene Woche zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall. Nachdem sich ein Pärchen weigerte innerhalb eines Restaurants neben einem Polizisten und dessen Kollegen Platz zu nehmen, entschieden sich die Gesetzeshüter für eine Reaktion, mit der wohl niemand gerechnet hätte: Sie bezahlten die Rechnung der zwei misstrauischen Gäste.

„Es ging im Grund nur darum, ihm zu zeigen, dass wir nicht hier sind, um ihm zu schaden. Das ist nicht unsere Aufgabe“. So äußerte sich der großzügige Polizist gegenüber aus Pittsburg im US-Bundesstaat Pennsylvania gegenüber den ABC News. Er wollte damit klar machen, dass er für die Bevölkerung arbeitet und um eine bessere Beziehung zwischen Bürgern und Polizei bemüht ist.

„Sir, ihre Rechnung wurde von den Polizisten übernommen“

Auf Grund dessen zahlte er die Rechnung der misstrauischen Restaurantbesucher, die es sich, anstelle neben die Beamten, am anderen Ende gemütlich gemacht hatten. Sie waren mit den Worten „Wir möchten hier nicht sitzen“ an den Polizisten vorbeigelaufen. Zudem gab es böse Blicke auf die scherzhafte Reaktion der Polizisten, die sich mit den Worten „Wir tun euch nicht Böses“ an die zwei gewendet hatten. Grund genug für die Beamten die Rechnung zu begleichen. Auf der Quittung stand geschrieben: „Sir, ihre Rechnung wurde von den Polizisten übernommen, neben denen sie nicht sitzen wollten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Im Übrigen habe ich zehn Dollar Trinkgeld gegeben".



Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein Rettungssanitäter wurde in Pennsylvania verhaftet. Ihm wird zur Last gelegt eine Frau im Rettungswagen sexuell genötigt zu haben. mehr
am 20.02.2014 14:06
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Mittwochabend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Steakhaus in der Innenstadt am Fischmarkt gerufen. In der CO2-Anlage des Tresenbereichs wurde eine erhöhte Gaskonzentration gemessen. mehr
am 20.06.2012 20:22
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung