Um- statt Abgekippt: LKW fällt bei Abladevorgang auf die Seite

Neumarkt im Mühlkreis | am 18.05.2017 - 08:45 Uhr | Aufrufe: 201

Am Mittwoch kippte gegen 15:00 Uhr in Trosselsdorf Gem. Neumarkt im Mühlkreis ein LKW um, als er seine Ladung abladen wollte.

5 Bilder
Ein Lkw-Lenker wollte seine Ladung abkippen, als plötzlich das Erdreich wegrutschte und der Lkw daraufhin umkippte. Dabei wurde der Fahrzeugführer zu einem unbestimmten Grad verletzt und in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert. Die anschließenden Ölbinde-, und Reinigungsarbeiten übernahmen die Feuerwehr Trosselsdorf und Neumarkt, welche auch die Bergung des Lastkraftfahrzeuges unterstützten.

Text- und Bildquelle: Mario Kienberger

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Montagnachmittag kam es in Neumarkt im Mühlkreis zu einem schweren Arbeitsunfall, als ein Mann versuchte mit dem Stapler ein kaputtes Traktorführerhaus anzuheben und darunter ... mehr
am 04.08.2014 15:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Wegen eines Lkw-Unfalls war die Autobahn A9 auf der Höhe Bayreuth in Richtung Berlin am Mittwochabend komplett gesperrt. mehr
am 31.03.2010 18:30
von Thorsten Wiese
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung