Unfall: Bienenallergiker flüchtet auf Straße

Glück im Unglück hatte der junge Erwachsene in diesem Fall. Der Unfall hätte auch schlimmer Enden können.

Ein 21- jähriger Fußgänger, der nach eigenen Angaben unter einer Bienenallergie leidet, flüchtete in der Lessingstraße in Speyer vor einer Biene und geriet dabei auf die Fahrbahn, wo er von dem PKW einer 75- jährigen Frau erfasst und verletzt wurde. Der junge Mann wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Einsatzkräfte der BRK-Wasserwacht mussten am Samstagnachmittag einen sechsjährigen Jungen retten, der in St. Bartholomä am Königssee aus ungeklärter Ursache eine allergische ... mehr
am 09.09.2012 10:40
von BRK-Kreisverband Berchtesgadener LandBRK-Kreisverband Berchtesgadener Land     
Bei der Feuerwehr gibt es diverse Knoten und Stiche, die im Einsatz zu verwenden sind. Im Video findet ihr eine kurze Anleitung für ausgewählte Knoten und Stiche. mehr
am 08.04.2014 15:37
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung