Unter LKW eingeklemmt: Moped und Fahrer werden mehrere Meter mitgeschleppt

Aufmerksame Passanten retteten vergangenen Dienstag einen jungen Mopedfahrer aus einen gefährlichen Situation. Der 16-Jährige war unter einem LKW eingeklemmt worden und der Fahrer bemerkte ihn nicht.

Am Dienstag kam es gegen 14:30 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftrad und einem Sattelzug. Die Unfallbeteiligten waren auf einer Landstraße unterwegs,  als der 40-jährige Lastwagenfahrer bis zum Stillstand abbremste, weil er sich verfahren hatte.

LKW übersieht Mopedfahrer

Der dahinterfahrende, 16-jährige Mopedfahrer bremste ebenfalls und hielt hinter dem Sattelzug an. Beim Zurücksetzen übersah der Lastwagenfahrer das Kleinkraftrad allerdings und erfasste es samt Fahrer mit dem Heck des Aufliegers.

Passanten können gefährliche Fahrt stoppen

Das Moped und dessen Fahrer wurden unter dem Heck eingeklemmt. Als der Lastwagenfahrer wieder nach vorne setzte, schleifte er den 16-Jährigen mitsamt Fahrzeug mehrere Meter weit mit. Erst durch aufmerksame Passanten konnte der Lastwagenfahrer auf den eingeklemmten Kleinkraftradfahrer aufmerksam gemacht und zum Halten gebracht werden. Der Fahrer des Kleinkraftrades wurde durch das Unfallgeschehen leicht verletzt.



Quelle Text und Bild: Polizeidirektion Worms

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In den letzten Tagen scheint ganz Deutschland von Weltkriegsbomben bevölkert. Auch in Worms wird am heutigen Sonntag eine Bombe entschärft, dazu wurde eine Pyramide aus Sand gebaut. Das THW ... mehr
am 02.09.2012 13:29
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung