Unvorsichtiger Fahrstil? 25-Jähriger beschädigt bei Regen sein Fahrzeug

Kaiserslautern | am 15.03.2019 - 12:17 Uhr | Aufrufe: 202

Ein 25-Jähriger verliert bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle. Sein Fahrzeug wird dabei schwer beschädigt, er kommt unverletzt davon. War nur der Regen schuld?

3 Bilder
Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Autobahn A62 zu einem Verkehrsunfall, bei dem der 25-jährige Fahrer eines PKWs nach einem Bremsvorgang ins Schleudern geriet und dabei zunächst in die Mittelschutzplanke krachte.

Filmreifer Unfallhergang

Anschließend drehte sich das Fahrzeug um 180 Grad und stieß mit der rechten Schutzplanke zusammen. Das Auto kam entgegen der Fahrbahn zum Stehen und musste durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn: Einer jungen Frau im Kreis Verden wurde dies zum Verhängnis. In Sehlingen (Gemeinde Kirchlinteln) verlor die Fahranfängerin die ... mehr
am 24.09.2012 11:28
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Sonntag machte ein Graupapagei das Bundespolizeirevier Kaiserslautern unsicher. mehr
am 07.06.2017 14:11
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung