Verkehrsunfall mit NEF: Zwei verletzte Personen

Neubrandenburg | am 30.03.2017 - 10:39 Uhr | Aufrufe: 343

Am Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Notarzteinsatzfahrzeug. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhren ein Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug hintereinander die L 192 aus Richtung Richtenberg in Richtung Steinhagen. Unter Wahrnehmung von Sonder- und Wegerechten bogen beide Fahrzeuge nach links in Richtung Berthke ab. Während des Abbiegevorganges zur Kollision zwischen dem entgegenkommenden PKW Range Rover und dem Notarzteinsatzfahrzeug.

Ursache noch unklar

In Folge der Kollision wurden ein Insasse des Notarzteinsatzfahrzeuges sowie ein Insasse des anderen beteiligten PKW leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 40.000,-EUR. Die Ursache für den Unfall ist noch nicht bekannt.


Quelle Text: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Quelle Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
30jähriger Mann aus Neubrandenburg vermisst
Seit dem 08.12.2011, ca. 12:00 Uhr wird der junge Mann aus dem Klinikum in der Wilhem-Külz-Straße, 17033 Neubrandenburg vermisst. Aufgrund einer psychischen Erkrankung benötigt er ... mehr
am 09.12.2011 19:36
von retter.tvretter.tv Profilbild     
feuerwehr_München_unfall_innsbruckerring_270211
Gestern Nachmittag (27.02.2011) kam es in Berg am Laim zu einem Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Innsbrucker Ring und Grafinger Straße kollidierten ein Lancia mit einem BMW ... mehr
am 27.02.2011 16:16
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung