Video: Amerikanischer Polizist entkommt durch Zufall knapp einem Unfall

Pasco/Washington | am 23.05.2017 - 13:15 Uhr | Aufrufe: 655

Vor einer Woche hatte ein amerikanischer Polizist einen besonders tüchtigen Schutzengel. Als er an einer Kreuzung mit einer Autofahrerin sprach, ging er gerade rechtzeitig zu seinem Auto zurück, bevor ein Unfall passierte.

Nur 11 Sekunden trennten laut dem Facebook-Post der Pasco Police aus Washington einen ihrer Officer davon, in einen schweren Unfall verwickelt geworden zu sein. An einer Kreuzung hätten die roten Ampeln in alle vier Richtungen geblinkt, wodurch die Vorfahrtsregeln in Kraft traten. Als eine Autofahrerin ihr Recht auf Vorfahrt aber nicht nutzte, stieg der Officer aus und klärte die Frau auf. Als der Polizist zu seinem Auto zurückkehrte, stießen zwei PKW zusammen, worauf sich eines der Gefährte überschlug und genau dort landete, wo der Beamte kurz zuvor noch gestanden hatte. Den vollständigen Post inklusive Video kann man hier nachlesen:

 

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der Polizist in den USA wollte ein Auto eigentlich aufhalten, weil der Fahrer zu schnell unterwegs war. Doch dies hatte einen Grund: Die Beifahrerin war gerade dabei ein Kind zu gebären. mehr
am 20.08.2015 10:21
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Vergangenen Dienstag starb ein Mensch bei einem schweren Verkehrsunfall in Steinfurt. Bei diesem Unfall wurden zwei weitere teils schwer verletzt... Das ist aber nicht der eigentliche Inhalt des ... mehr
am 10.06.2016 08:59
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung