Von Ladendetektiv geschnappt: Mann filmte mit dreistem Trick Frauen unter den Rock

Stadtbergen | am 29.08.2017 - 10:51 Uhr | Aufrufe: 393

In einem Supermarkt in Stadtbergen bei Augsburg konnte ein Ladendetektiv einen 54 Jahre alten Mann schnappen, der ein Handy auf seinem Schuh befestigt und damit Frauen unter den Rock gefilmt hatte.

Laut derwesten.de soll der Mann innerhalb von zwei Tagen sein Unwesen in drei Einkaufsmärkten und einem Möbelhaus im Raum Augsburg getrieben haben. Die betroffenen Frauen sollen nichts von dem Treiben des 54-Jährigen mitbekommen haben, ein Ladendetektiv kam ihm jedoch auf die Schliche und alarmierte die Polizei. Diese fand auf dem am Schuh befestigten Handy diverse Videos, die den Blick unter die Röcke der Supermarktkundinnen dokumentiert haben. Sie dienen nun als Beweismittel, da gegen den Mann wegen sexueller Beleidigung ermittelt wird.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Polizei
Innerhalb kürzester Zeit hat ein Dieb am Montag gleich mehrfach in der Augsburger Innenstadt zugeschlagen. Nachdem ein Ladendetektiv den Dieb entdeckt und gestellt hatte, wurde der ... mehr
am 31.10.2013 09:50
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Jugendfeuerwehrtage_Stadtbergen
Rund 300 Jugendfeuerwehrler aus dem Landkreis Augsburg treffen sich am Wochenende vom 24. bis 26. Juli zu einem gemeinsamen Zeltlager und zur Abnahme der Jugendleistungsprüfung in Stadtbergen. mehr
am 25.07.2009 09:00
von Stefan WillertMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung