Von Lastzug 100 Meter über die B 1 geschoben

Paderborn | am 16.01.2012 - 08:40 Uhr | Aufrufe: 188

Bei der Kollision mit einem Lastwagen hat ein Autofahrer am Montag leichte Verletzungen erlitten.

Von Lastzug 100 Meter über die B 1 geschobenGegen 08:40 Uhr fuhr ein 46-jähriger Mercedesfahrer aus Richtung Brilon kommend an der Anschlussstelle Elsen von der A 33 ab. Er fuhr auf den rechten Fahrstreifen der B 1 in Richtung Bad Lippspringe. Zeitgleich fuhr ein 23-jähriger Lastzugfahrer von Elsen aus durch den Kreisverkehr auf die B 1. Das parallel rechts neben ihm fahrende Auto bemerkte er nicht und wechselte den Fahrstreifen nach rechts. Dabei erfasste der Lkw den Mercedes. Das Auto stellte sich quer vor den Laster und wurde etwa 100 m von dem Lkw geschoben, bis beide Fahrzeuge zum Stillstand kamen.

Der Mercedesfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 8.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Paderborn

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten
Heute, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 1 zwischen Erwitte und Eikeloh ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen getötet und drei weitere schwer verletzt ... mehr
am 16.11.2010 18:15
von Michael FliegeMann     
Lastzug verunglückt auf der Bundesstraße 209 nahe Amelinghausen
Äußerst schwierig erwiesen sich die Bergungsarbeiten eines Sattelzugs im Verlauf des 03.06.11 auf der Bundesstraße 209 nahe Amelinghausen. Eine 44-jährige Fahrerin einer ... mehr
am 03.06.2011 06:00
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung