Wegen Fast Food ins Gesicht geschlagen: Jugendliche flüchten mit gestohlener Pizza

Reutlingen | am 24.09.2019 - 13:26 Uhr | Aufrufe: 143

Vielleicht hatte der Heißhunger eine Gruppe Jugendlicher dazu gebracht, sich ausgerechnet den Pizzaboten als Opfer ihres Diebstahls auszusuchen. Jedenfalls schreckten die Täter auch vor Gewalt nicht zurück, um ihre Beute zu verteidigen.

Als am späten Freitagabend Pizzabote die bestellte Ware an einem Wohngebäude anliefern wollte, näherte sich in diesem Moment eine Gruppe alkoholisierter Jugendlicher dem Lieferfahrzeug. Aus dem offen stehenden Kofferraum entnahmen sie flugs eine Thermobox mit mehreren Pizzen inklusive einer Geldbörse und rannten weg.

Beherzter Passant trägt Schwellungen davon

Ein 24-jähriger Zeuge nahm sofort zu Fuß die Verfolgung der Gruppe auf. Nachdem er kurze Zeit später aufholen konnte, wurde er unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Daraufhin entfernten sich die Jugendlichen in unterschiedliche Richtungen. Der 24-Jährige trug leichte Schwellungen im Gesicht davon, musste aber vor Ort nicht ärztlich behandelt werden. In der Geldbörse des Lieferboten befand sich Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Polizei ermittelt gegen die Pizza-Diebe

Erste polizeiliche Erkenntnisse ergaben, dass die Jugendlichen möglicherweise kurze Zeit später mit einem Linienbus in Richtung Filderstadt weitergefahren sind. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen
Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Als das Fahrzeug eines Pizza-Lieferservices in einen Unfall verwickelt wurde, übernahm die Polizei Gaggenau in der Nacht auf Samstag kurzerhand die Bestellung. mehr
am 29.04.2017 09:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Fahndung nach 15-jährigem Mädchen
Die Polizeidirektion Reutlingen und das Polizeipräsidium Aachen fahnden nach der 15-jährigen Brigitte Deckert, die seit dem 7. Februar in Pfullingen (Landkreis ... mehr
am 12.04.2010 12:41
von Andreas RachMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung