Werl: Einsatz bei ausgebranntem Wohnwagen

Am Freitagmorgen gegen 00:40 Uhr meldeten Zeugen den Brand eines Wohnwagens auf einem Firmengelände an der Soester Straße.

Werl: Einsatz bei ausgebranntem Wohnwagen Der Wohnanhänger war freistehend auf einer Schotterfläche abgestellt. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Fahrzeuge oder Gebäude war nicht möglich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und sucht weitere Zeugen, die Hinweise auf die Entstehung des Feuers geben können. Telefon: 02922-91000.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In der Nacht zum Donnerstag, 08.04.2010, wurde ein Anwohner des Winnenwegs gegen 23.15 Uhr durch einen Knall auf der Straße aufmerksam. Beim Blick aus dem Fenster erkannte er vor dem ... mehr
am 08.04.2010 23:15
von Christian HoferMann     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung