Wir Sind Polizei: Video gibt Einblick in den gefährlichen Beruf des Entschärferdiensts

In einem Facebook-Video zeigt das Landeskriminalamt Baden-Württemberg einen Beispieleinsatz mit einem Fernlenkmanipulator.

Im Zuge der #WirSindPolizei-Kampagne beteiligen sich zahlreiche Polizeiwachen- und Abteilungen mit Fotos, Videos und anderen Beiträgen. Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg nutzt diese Gelegenheit, um den gefährlichen Job des Entschärfungsdiensts den Menschen näherzubringen. Zu sehen gibt es eine kontrollierte Sprengung einer Attrappe mithilfe eines Fernlenkmanipulators. Anschauen lohnt sich!

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Dienstagmittag sorgte ein 35-jähriger Mann auf der Polizeidienststelle Sittensen für Aufregung: Er brachte eine Eierhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg vorbei. mehr
am 22.05.2013 15:13
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Ein Dieb hat in Leipzig die Ladentür eines Telefongeschäfts aufgebrochen und über 50 Handys aus der Auslage geklaut. Pech für ihn, denn es waren alles nur Attrappen. mehr
am 30.04.2015 10:25
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung