Zwei kleine Detektive klären Unfallflucht auf

Recklinghausen | am 10.02.2017 - 10:08 Uhr | Aufrufe: 1772

Zwei kleine Augenzeugen halfen der Polizei dabei, eine Fahrerflucht aufzuklären. Sie hatten den Vorfall beobachtet und konnten eine genaue Skizze von der Tat anfertigen.

Zwei Jungen im Alter von 8 und 9 Jahren haben in Oer-Erkenschwick auf ihrem Heimweg aus der Schule beobachtet, wie eine Frau beim Rückwärtsfahren ein geparktes Auto beschädigte. Anschließend fuhr die Frau los, drehte um und fuhr nochmal an dem geparkten Auto vorbei. Dort hielt sie kurz an, schaute aus dem Fenster und machte sich dann aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zwei kleine Spürnasen

Die Kinder erzählten ihren Eltern davon, die dann sofort die Polizei alarmierten. Nach ihrer Aussage malten die Jungen zusätzlich ein Bild von dem, was sie beobachtet hatten. Durch die genaue Beschreibung der Kinder konnte die Autofahrerin schnell ermittelt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine Windhose hat am Sonntagabend in einem Teil Recklinghausens gewütet und mehrere Bäume entwurzelt. Ein Baum sei auf ein Hausdach gestürzt, teilte die Polizei mit. Mehrere Autos und eine ... mehr
am 13.07.2009 15:15
von Michi FliegeFrau     
Halsbrecherisch und filmreif war die Flucht eines alkoholisierten Autofahrers vor einer Polizeikontrolle in der Freinacht in Aichach. Statt zu halten, gab der 25-Jährige aus Pöttmes Gas. mehr
am 01.05.2010 23:20
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung