Zivil-militärische Zusammenarbeit – THW und Bundeswehr

Münchmünster | am 19.04.2014 - 11:10 Uhr | Aufrufe: 1912

Um die Reservisten der Bundeswehr für den Katastrophenfall zu trainieren und Abläufe gemeinsam zu üben, haben THW und Bundeswehr in Münchmünster einen gemeinsamen Übungstag absolviert.

6 Bilder
Die Bundeswehr-Reservisten sollen im Katastrophenfall die Hilfsorganisationen bei ihrer Arbeit unterstützen. Um das zu gewährleisten, müssen sie in die Arbeit mit verschiedensten Geräten eingewiesen und geübt sein. In Münchmünster wurde am 12. April ein solcher Übungstag veranstaltet. Gemeinsam mit THW und Feuerwehr wurden die Reservisten in verschiedenste Gerätschaften eingewiesen.

Retten und Bergen mit dem THW

In diesem Jahr stand „Retten und Bergen“ auf dem Programm. Das THW demonstrierte hierzu verschiedenste Szenarien und Rettungswege, die im Schadensfall angewendet werden sollen. Außerdem wurde demonstriert welche Rettungsmittel eingesetzt werden können und welche Vor- und Nachteile diese jeweils mit sich bringen.

Hochwasserkatastrophe vom Vorjahr

Nicht zuletzt die Hochwasserkatastrophe des letzten Jahres hatte gezeigt, wie wichtig eine reibungslose und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Katastrophenfall ist. Am Ende des Tages war man somit um einige Erfahrungen reicher und lernte sich zumindest etwas besser kennen.

Weitere Bilder finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

Bild- und Textquelle: THW OV Ingolstadt

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Erdbeben kommen in ihrer zerstörerischen Wirkung in der Region um Donau und Iller eher selten vor. Dennoch haben zivile und militärische Dienststellen zwei Tage lang ein solches Szenario am grünen ... mehr
am 26.06.2009 10:13
von Daniel Kempf
Johanniter-Rettungshundestaffel
Die Rettungshundestaffel der Allgäuer Johanniter ist vom 19. bis 21. Juni im Trainingscamp. Gemeinsam mit anderen Johanniter-Hundestaffeln, den tierischen Rettern anderer Hilfsorganisationen und der ... mehr
am 19.06.2009 12:12
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung