20-jähriger rast seitlich in Wohnmobil

Auf der B3 ereignete sich am Samstagmorgen ein heftiger Unfall, der glücklicherweise glimpflich ausging.

2 Bilder
Gegen 09 Uhr befuhr ein 20-jähriger Alfelder die B3 in Richtung Einbeck mit seinem Ford Fiesta. Im Bereich des Ortseingangs von Varrigsen geriet der junge Mann aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich mit einem Wohnmobil-Fahrer zusammen.

Rettungsdienst vor Ort

Beide Fahrer wurden leicht verletzt, wurden vom Rettungsdienst behandelt und konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Bild- und Textquelle: Polizeikommissariat Holzminden

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
In Alfeld tat sich plötzlich ein Loch in der Straße „Hinter dem Kruge“ auf. Eine Anwohnerin rief die Polizei und sicherte die Gefahrenstelle selbst ab. Auf höchst ... mehr
am 22.07.2013 10:19
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Umgestürzter Baum blockierte B 3
In der Nacht zum Donnerstag um 01.12 Uhr wurde die Bruchsaler Feuerwehr zu einer Baumbeseitigung auf die Bundesstraße 3 in Richtung Untergrombach alarmiert. mehr
am 09.12.2010 01:12
von Thomas Heinold     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung