Auf Einsatzfahrt: Notarzt kracht in Rettungswagen

St. Thomas | am 04.02.2019 - 10:00 Uhr | Aufrufe: 1098

Am Wochenende war ein Rettungswagen im österreichischen St. Thomas mit einem Patienten an Bord unterwegs in Richtung Krankenhaus, als sich ein Unfall ereignete. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr das Notarzteinsatzfahrzeug in den Rettungswagen.

Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug treten oft im Doppelpack auf. Der RTW fährt voraus, das NEF folgt. So auch am gestrigen Sonntagmorgen im österreichischen St. Thomas. Der Patient war bereits an Bord des Rettungswagens auf dem Weg ins Krankenhaus, als das Notarzteinsatzfahrzeug laut heute.at auf den Rettungswagen auffuhr. Die Ursache dafür ist noch unbekannt.

Feuerwehr muss Patient aus RTW befreien

Durch den Zusammenstoß ließ sich dem Bericht zufolge die Hecktür des RTW nicht mehr öffnen, so dass die Feuerwehr alarmiert werden musste. Nur so konnte der Patient aus dem Wageninneren befreit werden. Laut heute.at wurde der Patient anschließend mit einem anderen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ob Personen bei dem Unfall verletzt wurde, wurde nicht bekannt. 

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
feuerwehr_München_unfall_innsbruckerring_270211
Gestern Nachmittag (27.02.2011) kam es in Berg am Laim zu einem Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Innsbrucker Ring und Grafinger Straße kollidierten ein Lancia mit einem BMW ... mehr
am 27.02.2011 16:16
von Karl PieterekMann     
Schwärzenlifte Eschach spenden Ausrüstung für Kemptener Rettungswagen: mehr
am 12.03.2009 00:00
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung