Bergsteiger rutscht ab und droht abzustürzen

Die Bergwacht Berchtesgaden und der Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein mussten am Freitagnachmittag einen verunglückten Bergsteiger aus Absturz gefährdetem Gebiet retten.

4 Bilder
Glück im Unglück hatte ein Tourist aus Nordrhein-Westfalen, der am Freitagnachmittag bei Schönau am Königssee vom Weg abrutschte und im Folgenden drohte vom Berg abzustürzen. Sofort machte sich der Rettungshubschrauber Christoph 14 auf den Weg, sowie die Bergwacht Berchtesgaden.

Bergretter bei Tourist abgesetzt

Der Rettungshubschrauber nahm einen Bergretter auf und setzte ihn neben dem Touristen in rund 1500 Metern Höhe ab. Zusammen mit dem Bergretter konnte der Tourist dann gänzlich unverletzt am Rettungstau ausgeflogen werden.

Weitere Bilder finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

Bild- und Textquelle: BRK KV Berchtesgadener Land

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Auto hinter die Leitplanke katapultiert
In Schönau am Königsee hat eine Autofahrerin ihr Auto aus Unachtsamkeit hinter die Leitplanke befördert. mehr
am 24.05.2013 11:45
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bergwacht_Oberstdorf
Immer wieder hat Philipp Menzenbach die Erstversorgung eines verletzten Skifahrers in Trockenkursen geübt. Als Bergwachtanwärter müssen die notfallmedizinischen Griffe sitzen. Doch so ... mehr
am 20.01.2010 10:24
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung