Brand auf Mallorca-Fähre – 200 Passagiere gerettet

Am Dienstag brach auf einer Fähre vor Mallorca Feuer aus. Alle 200 Passagiere und Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden.

Wie süddeutsche.de berichtet, brach gestern aus noch ungeklärten Gründen im Maschinenraum einer Fähre Feuer aus. Das Schiff mit 200 Menschen an Bord war auf dem Weg von Mallorca nach Valencia. Die Flammen breiteten sich schnell über das ganze Schiff aus. Zwei Schiffe, die sich in der Nähe aufhielten, eilten sofort zu Hilfe.

Schiff droht zu sinken

Alle Passagiere und Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden, drei Menschen kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Besatzung hat die Fähre nach der Rettungsaktion aufgegeben. Das Schiff droht nun zu sinken.

 

Quelle: Youtube/Channel: Breaking News 2015

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In Palma de Mallorca wurden Beton-Barrieren an zentralen Punkten der Stadt für mehr Sicherheit aufgestellt. Die Feuerwehr wird dadurch aber behindert. mehr
am 22.08.2017 10:13
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Hafnia Seaways Feuer
Der Brand des Ro-Ro-Schiffes "Hafnia Seaways" in der Deutschen Bucht ist gelöscht. Der Seenotkreuzer HERMANN MARWEDE als On-Scene Coordinator (Einsatzleiter vor Ort) begleitete das Schiff nach ... mehr
am 19.10.2011 09:05
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung