Cronenberg: 40 pöbelnde Autofahrer beschimpfen Ersthelfer

Cronenberg | am 14.12.2016 - 09:40 Uhr | Aufrufe: 2341

Sie wollten eine kollabierte Frau aus ihrem Fahrzeug retten – und wurden dabei von vorbeifahrenden Autofahrern wüst beschimpft.

Symbolbild Blaulicht 

Wie das Solinger Tagblatt berichtet, entdeckten am Samstag ein zufällig vorbeikommender Rettungssanitäter und seine Freundin in Cronenberg eine kollabierte Frau in ihrem Auto. Das Fahrzeug stand auf dem Fahrstreifen einer zweispurigen Straße. Andere Autofahrer überholten den PKW, offenbar ohne sich darum zu kümmern, warum er mitten auf der Straße stand. Die Fahrerin hatte ihr Auto nämlich nicht absichtlich dort abgestellt – sie konnte nicht weiterfahren, da sie einen Anfall erlitten hatte. Erst der Rettungssanitäter und seine Freundin kamen der Frau zur Hilfe und wurden dauerhaft von vorbeifahrenden Autofahrern beschimpft.

 

40 Autofahrer beschimpfen Ersthelfer

 

Offenbar dachten die anderen Verkehrsteilnehmer, das Auto auf dem Fahrstreifen würde dem Pärchen gehören, das der kollabierten Frau eigentlich nur helfen wollte. In den zehn Minuten, in denen die Ersthelfer auf den Notarzt warteten, seien etwa 40 Autofahrer vorbeigekommen, die heftig schimpften, beleidigten und wüst gestikulierten. Wörter wie „Schlampe“ und „Drecksauto“ sollen gefallen sein. Lediglich ein einziger Fahrer hätte gefragt, ob er helfen könne. Sogar als die beiden Ersthelfer einen Bus anhielten, um sich den Nothammer auszuleihen, wurde ihnen nicht geholfen. Der Busfahrer erklärte, er müsse schnell weiter.

 

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Cronenberger Feuerwehr musste am gestrigen Mittwoch zu einer Schule ausrücken, in der ein Rauchmelder Alarm geschlagen hatten. In der Mädchenumkleide musste etwas vorgefallen sein, doch ... mehr
am 09.02.2017 08:56
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In Stuttgart kollabierten am Mittwoch neun Kinder bei den Bundesjugendspielen. Nun wird diskutiert, ob es exakte Vorschriften für Schulsport bei Hitze geben sollte. mehr
am 01.06.2017 11:22
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung