Damm übersehen – Motorboot bleibt stecken

Altenrhein | am 14.09.2014 - 10:34 Uhr | Aufrufe: 272

Am Freitag übersah ein Mann auf dem Rhein einen Damm und fuhr mit seinem Motorboot dagegen.

Damm übersehen – Motorboot bleibt steckenAm Freitag ist ein 50-Jähriger mit einem Motorboot bei der Einfahrt zum Hafen Marina Rheinspitz auf den Damm aufgelaufen und steckengeblieben. Der 50-Jährige glaubte noch im offenen Gewässer zu sein und sah den Damm nicht. Das Boot musste durch den Seerettungsdienst und das Schifffahrtsamt geborgen werden. Der Sachschaden beträgt rund 20'000 Franken.

 

Quelle Text und Bild: Kantonspolizei St. Gallen

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Sonntagnachmittag ist es bei Pleidelsheim erneut zu einer sehr gefährlichen Situation gekommen, zwischen Pleidelsheim und Freiberg a.N. ist aus einem Damm ein großes Stück ... mehr
am 03.06.2013 14:00
von Dan Becker     
Da sind wir noch ganz am Anfang des Weges, und müssen wir noch umfangreich nachjustieren, Einsatzfälle gab es bereits, und sie haben sich auch bei genauerem Hinsehen auch weitestgehend bewährt. ... mehr
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung