Diakonie Katastrophenhilfe

Deutschland | am 22.07.2011 - 14:50 Uhr | Aufrufe: 1312

Die Diakonie Katastrophenhilfe ist das humanitäre Hilfswerk der Evangelischen Kirche in Deutschland. Seit über 50 Jahren unterstützt sie Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen, Krieg und Vertreibung geworden sind und diese Notlage nicht aus eigener Kraft bewältigen können.

Suedsudan_DKH_16.jpgOrientiert am christlichen Menschenbild, leistet die Organisation seit 1954, bedingungslos humanitäre Nothilfe, unabhängig von Religion, Hautfarbe und Nationalität. Die Diakonie Katastrophenhilfe fördert jährlich im Durchschnitt 150 Hilfsmaßnahmen. Ziel dieser Maßnahmen ist es, akzeptable Lebensbedingungen in den Notgebieten wieder herzustellen. Nachhaltige und effektive Katastrophenhilfe beschränkt sich aber nicht auf reine Überlebenshilfe.

Künftige Rehabilitations- und Wiederaufbauprogramme, sollen dabei helfen, eventuellen zukünftigen Katastrophen vorzubeugen. Die Hilfsmaßnahmen richten sich nach den Bedürfnissen der Opfer, achten die Würde der Menschen und schützen geltendes Recht und Brauchtum. Um dies zu garantieren, arbeitet die Diakonie Katastrophenhilfe eng mit erfahrenen, einheimischen Partnern zusammen.

Weitere Informationen zur Diakonie Katastrophenhilfe finden Sie auch direkt auf der Homepage des Hilfswerks.

Bild: Diakonie Katastrophenhilfe

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
DRK Logo.jpg
Die im Aktionsbündnis Katastrophenhilfe zusammengeschlossenen großen deutschen Hilfswerke rufen zur Unterstützung für die Dürreopfer am Horn von Afrika auf. Bereits jedes ... mehr
am 15.07.2011 09:34
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung