Die Björn Steiger Stiftung

Deutschland | am 19.07.2011 - 11:02 Uhr | Aufrufe: 1680

Auf dem Heimweg vom Schwimmbad wurde Björn Steiger am 03.05.1969 von einem Auto erfasst. Passanten alarmierten sofort nach dem Unglück Polizei und Rotes Kreuz. Trotzdem dauerte es fast eine Stunde, bis der Krankenwagen eintraf. Björn starb nicht an seinen Verletzungen, er starb am Schock.

Björn Steiger Stiftung.jpgDaraufhin gründeten seine Eltern diese Stiftung um dazu beizutragen, dass anderen Notfallpatienten ein ähnliches Schicksal erspart bleibt. Die Notfallhilfe in ihrem Gesamtbereich zu verbessern und zu optimieren, ist die selbstgestellte Aufgabe der Björn Steiger Stiftung. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen eigene Aktivitäten sowie die Aktivierung staatlicher und privater Institutionen zur Verbesserung der Notfallhilfe. Als Ansprechpartner für Fragen der Notfallhilfe, besonders im Bereich des Notfallmeldewesens, steht die Stiftung weltweit zur Verfügung und stellt umfangreiche Dienstleistungen bereit. Als gemeinnützige Organisation ist die Björn Steiger Stiftung auf Spender und Förderer, Bußgelder, Zuwendungen von Sponsoren sowie Erlösen aus eigenen Aktivitäten angewiesen.

Weitere Informationen zur Björn Steiger Stiftung finden Sie auch dirket auf der Homepage der Stiftung.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
BSS übergibt neuen Transport-Inkubator an die Flensburger Diako-Kinderklinik
Das Perinatal-Zentrum der Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Flensburg hat von der Björn Steiger Stiftung einen neuen Transport-Inkubator für die medizinisch optimale Beförderung von ... mehr
am 26.01.2012 10:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Sani Sanelli Björn Steiger Stiftung
Was machen Kinder, wenn sie in einer Notfallsituation alleine sind oder ein Erwachsener verunglückt ist? Mit der Spenden finanzierten Initiative "Sani Sanelli" der Björn Steiger Stiftung ... mehr
am 18.05.2011 10:00
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung