Diskussion: Notarzt zeigt Einsatzfilmer Mittelfinger

Karlsruhe | am 05.05.2014 - 10:30 Uhr | Aufrufe: 22915

Eine Diskussion bezüglich dem korrekten Verhalten von Rettungskräften im Einsatz ist kürzlich wegen eines Videos entbrannt. Ein Einsatzfilmer nahm ein Notarzteinsatzfahrzeug und einen Rettungstransportwagen auf Video auf. Einer der Insassen des Notarzteinsatzfahrzeugs zeigte ihm dabei im Vorbeifahren den Mittelfinger.

Unprofessionelles Verhalten oder vollkommen legitime Reaktion auf die Dauerfilmerei von manch einem hochmotivierten Einsatzfilmer? Eine solche Diskussion entbrennt gerade auf Youtube.

Ein Einsatzfilmer hatte ein NEF und einen RTW gefilmt. Im Vorbeifahren zeigte ihm ein Fahrzeuginsasse des Notarztfahrzeugs, scheinbar der Notarzt selbst, den Mittelfinger. Manche meinen, ein derartiges Verhalten gehöre sich für einen studierten Arzt absolut nicht. Andere wiederum räumen ein, dass es sich ebenso wenig gehöre, Passanten oder Schaulustigen die Einsatzfahrten, Gesichter des RD-Teams, etc. auf dem Silbertablett zu servieren. Man müsse sein Gesicht etwa nicht ohne Protest abfilmen lassen. Ein anderer wiederum fügte in den Kommentaren hinzu, dass ein gezeigter Mittelfinger harmlos sei - bei ihm habe ein Notarzt sogar die Einsatzfahrt unterbrochen und angehalten. Rein rechtlich gesehen wäre das - anhalten und den Filmer bitten, das Material zu löschen - aber sogar die korrektere Vorgehensweise als den Mittelfinger zu zeigen. Allerdings: das sorgt natürlich für eine gehörige Zeitverzögerung, die man im Notfall vielleicht nicht riskieren sollte. Ist ein Mittelfinger also doch die schmerzfreiere Variante für alle Beteiligten?

Ein letztendliches "richtig" oder "falsch" ist schwer zu geben, denn beide Seiten sind aus der jeweiligen Perspektive heraus durchaus nachvollziehbar. Hier könnt ihr euch eure eigene Meinung bilden:

Videoquelle: Youtube/Channel: Deutsche BlaueNews
Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
THW Karlsruhe
Die Nutzung neuer technischer Möglichkeiten zur Personenrettung ist Inhalt der am kommenden Samstag in Karlsruhe am Rhein stattfindenden Übung des Technischen Hilfswerks (THW). Ziel der Übung ist die ... mehr
am 24.11.2009 11:28
von retter.tvretter.tv user logo     
Dort, wo es am Nötigsten ist… Besuch im SOS-Kinderdorf in Kambodscha
Vor sieben Jahren entschlossen sich Gregor und Christiane B. für eine Patenschaft von SOS-Kinderdorf. Afrika, Amerika, Asien – die Familie hatte damals keinen Bezug zu einem bestimmten ... mehr
am 30.12.2011 09:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung