Hann. Münden: Notärzte warten auf ausstehende Gehälter

Hann. Münden | am 06.05.2015 - 13:05 Uhr | Aufrufe: 430

Die Notärzte in Hann. Münden sind verärgert: Die Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste gGmbH zahlt ihnen ausstehende Gehälter nicht aus.

Wie HNA.de berichtet, gibt es in Hann. Münden Probleme mit der Bezahlung von Notärzten. Die für die Auszahlung der Gehälter zuständige Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste gGmbH befindet sich in Planinsolvenz und räumte die Zahlungsrückstände ein. Gegenüber HNA.de wurde erklärt, man arbeite an einer praktikablen Lösung bestehender Rückstände für die Notärzte.

Mediziner drohen mit Rückzug als Notärzte

Außerdem hätten bereits Gespräche mit einigen Notärzten stattgefunden. Einige Notärzte scheinen jedoch wenig Verständnis zu haben und drohen nun damit, keinen Notarztdienst mehr zu machen, so lange die ausstehenden Gehälter nicht ausbezahlt worden sind.

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Während die Gehälter der Angestellten von Bund und Kommunen immer weiter steigen, stagnieren die der Beschäftigten im Rettungsdienst. Jetzt soll deren geringes Gehalt auch noch auf den ... mehr
am 08.05.2012 09:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Wo ist Helmut Jung ? - 23 Jahre alter Mann seit einer Woche in Hann. Münden vermisst
Seit einer Woche wird der 23 Jahre alte Helmut Jung (Foto) aus einem Wohnhaus im Ebereschenring in Hann. Münden vermisst. Der junge Mann aus Neuwied war seit Ende Dezember zu Besuch bei ... mehr
am 13.01.2012 10:53
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung