Lohne: Rettungswagen kollidiert mit Lkw

Am Donnerstag gegen 13:35 Uhr befuhr ein Rettungswagen des DRK mit Blaulicht und Martinshorn die Autobahn A 31 in Fahrtrichtung Oberhausen. Er war auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem niederländischen Lkw.

Das Fahrzeug war mit zwei Rettungsassistenten auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person auf der Autobahn A 31 zwischen den Anschlussstellen Emsbüren und Lingen. Aufgrund einer ungenauen Ortsbeschreibung fuhr der Rettungswagen zunächst in Richtung Emden auf die Autobahn.

Verkehrsunfall auf Gegenfahrbahn

Als die beiden Rettungsassistenten bis zur Abfahrt Wietmarschen keinen Unfall feststellten, drehten sie an der Anschlussstelle Wietmarschen und fuhren Richtung Oberhausen auf. Kurz hinter der Anschlussstelle Lingen bemerkte die Besatzung des Rettungswagens dann den Verkehrsunfall auf der Gegenfahrbahn. Der 23-jährige Fahrer des Rettungswagens wendete auf der Autobahn, um bis zur Anschlussstelle Lingen auf dem Seitenstreifen zurückzufahren.

Seitliche Berührung mit Lkw

Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung mit einem niederländischen Tanklastzug, der von einem 27-jährigen Fahrer gelenkt wurde. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Gegen den Fahrer des Rettungswagens wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
LKW-Unfall auf der A 31 – Feuerwehr im Einsatz
Am Donnerstag kam es auf der Autobahn A 31 in der Gemarkung Lathen in Fahrrichtung Emden zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Für die Bergung musste die Autobahn voll gesperrt werden. mehr
am 04.04.2015 08:29
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der 32jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Bremen bemerkte am Dienstag, 30.3.2010, gegen Mittag, auf der BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne und Vechta, dass aus seinem mitgeführten ... mehr
am 30.03.2010 18:20
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung