Mann parkt eigenmächtig Rettungsfahrzeug um

Medizinische Notfälle erfordern ein sofortiges Handeln. Hierzu können die Regeln der StVO durch Einsatzfahrzeuge außer Kraft gesetzt werden. Im hessischen Eppstein wurden die Rettungskräfte am Wochenende zu einem solchen Notfall alarmiert. Hierfür wurde ein abgestelltes Fahrzeug zugeparkt. Der Eigentümer zeigte dafür wenig Verständnis.

In Eppstein wurde am Samstag ein Fahrzeug durch ein Notarzteinsatzfahrzeug kurzer Hand eingeparkt, um schnellstmöglich das Leben eines Bürgers, der sich in einer medizinischen Notlage befand, zu retten. Dafür hatte jedoch der Fahrzeughalter anscheinend wenig Verständnis. Während der lebenserhaltenden Maßnahmen stieg ein 45-Jähriger in das offenstehende Einsatzfahrzeug und parkte dieses eigenständig um, um selbst ausparken zu können.

Autofahrer zeigt sich aggressiv

Daraufhin angesprochen trat der Umparker in einer derart aggressiven Art und Weise dem Rettungssanitäter gegenüber, dass dieser sich im Einsatzfahrzeug verschließen musste. Das Verhalten des uneinsichtigen Bürgers stellt eine Straftat dar. Denn ein Zugreifen auf weitere medizinische Hilfsmittel wurde durch das Umparken deutlich erschwert, so dass eine Beeinträchtigung bei der Ausführung der rettungsdienstlichen Maßnahmen vorliegt.

Quelle: Polizeipräsidium Westhessen

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Eppstein zu einem Brand an einem Campingbus gerufen. Insgesamt wurden 23 Kräfte eingesetzt, da in dem Fahrzeug eine Kochstelle mit Gas verbaut war. Ein ... mehr
am 21.04.2017 09:34
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Auf dem Weg zu einem Einsatz ist am Samstag das Notarzt-Fahrzeug des Roten Kreuzes aus Donauwörth verunglückt. Das Auto wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw auf der B 2 nahe Buchdorf ... mehr
am 10.03.2010 13:30
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung