Mann wird im Freibad von Turm-Springer getroffen und stirbt

Heilbronn | am 22.10.2017 - 11:06 Uhr | Aufrufe: 1348

Ein Familienvater kam bei einem Freibad-Besuch ums Leben, als er von einem Mann schwer am Kopf verletzt wurde, als dieser vom Sprungturm sprang. Nun stehen ein Bademeister und ein Pächter vor Gericht.

Wie merkur.de berichtet, sprang am Nachmittag des 4. Juli ein Gast des Bades in Bad Wimpfen im Kopfsprung von der 7,5-Meter-Plattform ins Wasser und prallte auf einen gerade auftauchenden 35-Jährigen, der kurz zuvor von der 5-Meter-Plattform gesprungen war. Beide wurden schwer verletzt, der 35-Jährige erlag am nächsten Tag seinen schweren Hirnverletzungen.

Regelung am Sprungturm wird durch Rufe geregelt

Nun wird den 61 und 75 Jahre alten Angeklagten vor dem Amtsgericht Heilbronn fahrlässige Tötung vorgeworfen, da sie an dem Sprungturm mit mehreren Absprungebenen nicht für einen sicheren Betrieb sorgten. Denn die Absprung-Koordination an dem etwa 70 Jahre alten Sprungturm würden die Badegäste schon immer durch Zuruf selbst regeln. So soll es auch an dem Unfalltag geschehen sein: Der Familienvater soll vor seinem Sprung „5er springt“ gerufen haben. Der andere Badegast schien den Ruf jedoch nicht gehört zu haben und sprang daraufhin kurz nach dem 35-Jährigen, wo er beim Eintauchen mit der Schulter den Kopf des Mannes traf.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 12-jähriges Mädchen ist bei Lauterbach von einem Freefall-Tower gestürzt und hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. mehr
am 01.09.2015 12:07
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Eine Verhandlung der außergewöhnlichen Art findet derzeit vor dem britischen Cambridge Crown Court statt. Weil ihm normaler Sex zu langweilig war, experimentierte ein Brite mit ... mehr
am 18.04.2017 13:01
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung