Mordserie im Krankenhaus: Pfleger tötete mehr als 90 Menschen

Oldenburg | am 29.08.2017 - 12:25 Uhr | Aufrufe: 756

Eine schockierende Mordserie kam nun ans Licht, deren Schwere kaum fassbar ist: Ein ehemaliger Krankenpfleger soll an zwei niedersächsischen Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst mindestens 90 Patienten getötet haben.

Laut augsburger-allgemeine.de wird davon ausgegangen, dass diese 90 Taten nur „die Spitze des Eisberges“ seien. Da mehr als 130 Patienten, die im Dienstzeitraum des Pflegers gestorben sind, feuerbestattet wurden, können sie nicht mehr rechtsmedizinisch nachgewiesen werden.

Fünf Medikamente als Mordinstrument

Nach Berichten der Soko „Kardio“ soll der heute 40-jährige im Februar 2000 im Klinikum Oldenburg seinen ersten Mord begangen haben, um sich als heldenhafter Retter aufspielen zu können. Es folgten viele weitere, die durch die Beschäftigungswechsel in verschiedenen Krankenhäusern stattfanden. Dabei verwendete er fünf verschiedene Medikamente, die er den schwer kranken Patienten heimlich spritzte.

Es gab schon früh deutliche Warnsignale

Jedoch sei es nicht nur ein Mordfall, sondern auch von menschlichem Versagen in Behörden und Klinikleitungen. So hätten die Morde verhindert werden können, wenn man in den Kliniken die früh aufgetauchten Verdachtsmomenten weiterverfolgt hätte. Deutliche Warnsignale hätte es zumindest gegeben. Auch bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg habe es Versäumnisse gegeben, da sie die Ermittlungen jahrelang nicht vorangetrieben hatte - trotz Drängen der Polizei.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Das Landgericht Oldenburg hat den Krankenpfleger aus Delmenhorst zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann ist für die größte Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte ... mehr
am 27.02.2015 11:08
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Pflegedienste leiden unter Personalnot
Bald geht die Suche wieder los: Die evangelische Sozialstation Neu-Ulm braucht demnächst eine zusätzliche Pflegefachkraft, sagt Pflegedienstleiterin Ilse Rautenberg. Doch qualifiziertes ... mehr
am 28.09.2010 12:41
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung