Mühlhausen: Ersthelfer und Rettungssanitäter wird von Lkw gegen Mauer gedrückt

Mühlhausen | am 28.03.2014 - 13:20 Uhr | Aufrufe: 583

Nachdem ein Lkw-Fahrer offenbar wegen einem Krampfanfall gegen die Stützmauer fuhr, eilten schnell nachkommende Helfer herbei. Einer der Ersthelfer wurde dabei jedoch schwer verletzt.

Wie die „Göppinger Kreisnachrichten“ berichtet, ereignete sich der Unfall am Montagmorgen auf der A8 am Drackensteiner Hang. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer ist in Fahrtrichtung Stuttgart nahe Mühlhausen nach links gegen die Stützmauer gefahren, da er offenbar an einem Krampfanfall litt. Sein Fahrzeug blieb dort schließlich stehen.

Ersthelfer eilt zum Unfallort und wird selbst verletzt

Drei Autos folgten in gleicher Richtung, deren Fahrer sofort herbei eilten, um Erste Hilfe zu leisten. Nachdem auch ein 33-jähriger Ersthelfer und zudem ausgebildeter Rettungssanitäter zum Lkw eilte, ereignete sich schließlich ein weiterer Unfall. Der Lastwagen des 41-Jährigen setzte sich plötzlich wieder in Bewegung und drückte den Ersthelfer gegen eine Mauer. Eventuell wurde der Mann sogar von dem Lkw überrollt.

Ersthelfer und Lkw-Fahrer mit schweren Verletzungen

Unklar ist bislang, wie es dazu kommen konnte. Wie berichtet war der Fahrer jedoch in seinem Anfall erneut auf das Gaspedal getreten, woraufhin der Lkw den Ersthelfer einklemmte. Am Montagnachmittag konnte schließlich die Entwarnung gegeben werden, dass der Ersthelfer außer Lebensgefahr ist. Dennoch trug der Mann, sowie der Lkw-Fahrer selbst schwere Verletzungen von dem Unfallereignis.

Führerscheinentzug bei Fahren mit Epilepsie

Die Polizei ermittelt noch den genauen Unfallhergang. Fest steht jedoch, dass dem Lkw-Fahrer der Führerscheinentzug droht, sofern er einen Anfall hatte. In Verbindung mit Krampfanfällen, Epilepsie und dem Führen von Fahrzeugen gibt es eindeutige Regelungen. Ein Lkw-Fahrer muss demzufolge fünf anfallfreie Jahre nachweisen, um wieder fahren zu dürfen.

Lesen Sie hier mehr zu dem Unfallereignis.

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 64-jähriger Landwirt ist bei einem Unfall mit seinem Traktor ums Leben gekommen. Der 64-Jährige aus Pettenhofen war in seinem Traktor mit Anhänger auf dem Leitweg in Mühlhausen ortsauswärts ... mehr
am 31.07.2009 14:21
von retter.tvretter.tv user logo
Dort, wo es am Nötigsten ist… Besuch im SOS-Kinderdorf in Kambodscha
Vor sieben Jahren entschlossen sich Gregor und Christiane B. für eine Patenschaft von SOS-Kinderdorf. Afrika, Amerika, Asien – die Familie hatte damals keinen Bezug zu einem bestimmten ... mehr
am 30.12.2011 09:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung