Neue DIN-Verbandskasten sind noch nicht Pflicht

Deutschland | am 31.01.2014 - 12:48 Uhr | Aufrufe: 4920

Seit Januar 2014 gilt eine neue DIN-Norm Kfz-Verbandskästen. Wer einen älteren Verbandskasten in seinem Auto hat, muss diesen aber noch nicht wegschmeißen.

Inhalt Verbandkasten Symbolbild.jpgVoraussetzung für die Weiternutzung des alten Verbandskastens ist, dass die Verbandspäckchen noch nicht abgelaufen sind. Der Bundesverband Medizintechnologie rät allerdings, die neu festgelegten Bestandteile zeitnah zu ergänzen. Neben den bereits verpflichtenden Bestandteilen muss nach der neuen DIN-Norm zusätzlich ein 14-teiliges Pflasterset enthalten sein.

Das Mitführen eines Verbandskastens ist Pflicht

Das Mitführen eines Verbandskastens ist laut Straßenverkehrs-Zulassungsordnung Pflicht. Sollte man bei einer Polizeikontrolle ohne erwischt werden, droht eine Geldbuße. Trotzdem passiert erst einmal nichts, wenn man das Paket nicht kurzfristig aktualisiert. Autofahrer sollten jedoch regelmäßig das Verfallsdatum ihres Verbandskastens kontrollieren.

Das neue DIN-gerechte Verbandsmaterial erhält man in der Apotheke.

 

Quelle: Augsburger Allgemeine

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Inhalt Verbandkasten Symbolbild.jpg
Die Koffer sind gepackt, die Route ist geplant, das Auto vollgetankt – doch was viele Autofahrer vor der Reise vergessen, ist der Blick in den Verbandkasten: Ist er noch vollständig? Der ... mehr
am 24.06.2011 10:00
von Michael FliegeMann     
Feuerwehr Gloggnitz: "Rettungsgasse funktioniert"
Seit 01.01.2012 ist die Rettungsgasse in Österreich Pflicht. Dass sich die Autofahrer in Österreich bereits darauf eingestellt haben zeigt die Feuerwehr Gloggnitz in einem Video. mehr
am 09.01.2012 10:40
von Feuerwehr GloggnitzFeuerwehr Gloggnitz     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung