Notarzteinsatzfahrzeug auf spiegelglatter Fahrbahn verunglückt

Mülheim an der Ruhr | am 09.01.2017 - 07:41 Uhr | Aufrufe: 410

Extreme Witterungsbedingungen haben in ganz Deutschland am Wochenende teilweise für ein Verkehrschaos gesorgt. In Mülheim an der Ruhr kam ein Notarzteinsatzfahrzeug bei spiegelglatter Straße von der Fahrbahn ab. 

2 Bilder
Am Samstagabend kam es witterungsbedingt zu einem erhöhten Einsatzaufkommen für die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Es gab mehrere Verkehrsunfälle im Stadtgebiet Mülheim an der Ruhr und auf der Autobahn A40. Bei den Verkehrsunfällen gab es glücklicherweise nur drei leicht verletzte Personen. Die Rettungswagen der Feuerwehr sowie der Hilfsorganisationen mussten außerdem mehrere Einsätze unter dem Stichwort "Gestürzte Person" bewältigen.

Notarzteinsatzfahrzeug kommt bei Glätte von Fahrbahn ab

Ein Notarzteinsatzfahrzeug kam auf der Siegfriedstraße bei Schrittgeschwindigkeit von der Fahrbahn ab und landete in einem Gebüsch. Der Rettungsassistent und der Notarzt kamen mit dem Schrecken davon. Das Fahrzeug musste mit einer Seilwinde geborgen werden. Für das verunfallte Notarzteinsatzfahrzeug wurde sofort ein Ersatzfahrzeug bereitgestellt.

Quelle und Bilder: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Zwischen Fischach und Margertshausen ist am Montagmorgen eine 24-jährige Autofahrerin ins Schleudern geraten und gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt. Die junge Frau starb noch am ... mehr
am 06.12.2010 04:45
von Melanie ErbeMann     
feuerwehr_München_unfall_innsbruckerring_270211
Gestern Nachmittag (27.02.2011) kam es in Berg am Laim zu einem Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Innsbrucker Ring und Grafinger Straße kollidierten ein Lancia mit einem BMW ... mehr
am 27.02.2011 16:16
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung