Ostallgäu: 81-Jährige kracht mit Pkw in Rettungswagen

Nesselwang | am 27.06.2017 - 12:43 Uhr | Aufrufe: 308

Am Montag ereignete sich nahe Nesselwang im Ostallgäu ein heftiger Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen im Einsatz und einem Pkw. Dabei wurden insgesamt drei Menschen verletzt.

Wie focus-online berichtete, hatte die 81-jährige Fahrerin des Pkws das Rettungsfahrzeug nicht bemerkt, als sie auf die Vorfahrtsstraße abbiegen wollte. Trotz Martinshorn und Blaulicht fuhr die Frau auf die Straße und kollidierte mit voller Wucht mit dem Rettungswagen. Ihr Pkw wurde rund 15 Meter weit geschleudert.

Rettungwagen kippt auf rechte Seite

Der Rettungswagen kam ebenfalls von der Straße ab und kippte auf die rechte Seite. Die Seniorin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren werden, so focus-online.

Sanitäter verletzt

Auch die beiden Sanitäter, die sich mit im Rettungswagen befanden, wurden leicht verletzt. Glücklicherweise befand sich kein Patient im Rettungsfahrzeug.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am späten Vormittag des 24. April 2010, stießen auf der ampelgeregelten Kreuzung Eulenspiegelstraße, Putzbrunner Straße in München zwei mit drei Frauen besetzte ... mehr
am 24.04.2010 10:47
von Karl PieterekMann     
Bensheim (ots) - Am Montag, den 15.02.2010, 08:35 Uhr befuhr ein 33jähriger Pkw-Fahrer aus Heppenheim die Schwarzwaldstraße in Bensheim aus Richtung Heppenheim kommend in Fahrtrichtung ... mehr
am 15.02.2010 08:00
von Klaus Wysdak     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung