Oxfam - Für eine gerechte Welt - ohne Armut

Deutschland | am 13.07.2011 - 14:17 Uhr | Aufrufe: 1514

Die unabhängige Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam ist davon überzeugt, dass Armut und Ungerechtigkeit in der Welt vermeidbar sind und überwunden werden können.

oxfam.png„Unser Ziel ist eine gerechte Welt ohne Armut, in der die Grundrechte jedes Menschen gesichert sind: Das Recht auf nachhaltige Erwerbsgrundlagen, auf funktionierende Gesundheits- und Bildungssysteme, auf ein Leben in Sicherheit, darauf, gehört zu werden und auf freie Entfaltung der Persönlichkeit.“

Geschichte

Oxfam International formierte sich 1995 aus einer Gruppe aus verschiedenen unabhängigen Nicht-Regierungsorganisationen. Ihr Ziel war die Zusammenarbeit um größeren Einfluss auf internationaler Bühne zu haben im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit.

Der Name „Oxfam“ rührt her vom Oxford Committee for Famine Relief, das 1942 in Großbritannien gegründet wurde. Die Gruppe führte während des Zweiten Weltkrieges Lieferung mit Nahrung ins besetze Griechenland durch um hungernde Frauen und Kinder zu versorgen.

 

Ziele, Themen und Projekte

Eine gerechte Welt ohne Armut, in der die Grundrechte jedes Menschen gesichert sind, ist das vorrangige Ziel von Oxfam. Diese Grundrechte beinhalten das Recht auf nachhaltige Erwerbsgrundlagen, auf funktionierende Gesundheits- und Bildungssysteme, auf ein Leben in Sicherheit und auf freie Entfaltung der Persönlichkeit.

Oxfam ist überzeugt dass Armut und Ungerechtigkeit vermeidbar sind und überwunden werden können.

Die Oxfam Shops

„Oxfam Shops machen Überflüssiges flüssig“ – Oxfam Shops als wichtiges Standbein von Oxfam Deutschland.

In Deutschland sind die Shops in mehreren größeren Städten zu finden. Die Idee dahinter ist einfach und doch überzeugend. Dinge, die nicht mehr benötigt werden, können in die Oxfam Shops gebracht werden. Dort werden sie von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wieder verkauft. Die Läden gliedern sich in die sogenannten Oxfam Mix-Shops und Oxfam-Buchshops.

Mit den Erträgen aus den Oxfam Shops können Nothilfe- und Entwicklungsprojekte sowie ein Teil der Kampagnenarbeit von Oxfam Deutschland e. V. finanziert werden. Die Oxfam Shops sind die wichtigste Finanzquelle für die deutsche Oxfam-Organisation.

Das Konzept der Oxfam Shops sieht vor „Überflüssiges“ im Warenkreislauf zu behalten. Aus diesem Konzept ergeben sich, laut Oxfam, Vorteile, denn jeder gewinnt dabei. Spenderinnen und Spender, die ihre Sachen in den Oxfam Shop bringen, haben wieder mehr Platz in ihren Regalen für neues. Kundinnen und Kunden können ihm Oxfam Shop Geld sparen. Auch für die Umwelt bedeutet der Oxfam Shop einen Gewinn, weil Waren erneut in den Verwertungskreislauf gelangen.

Neben der Erwirtschaftung finanzieller Mittel für Hilfsprojekte möchte Oxfam mit den Shops aber auch das Erscheinungsbild der Organisation prägen. In den nächsten Jahren sollen deutschlandweit weitere Oxfam Shops eröffnet werden.

Die Oxfam Deutschland Shops GmbH ist ein Tochterunternehmen des Oxfam Deutschland e.V. Der Gründung liegt das Ziel des Aufbaus eines bundesweiten Netzes von Oxfam Shops zugrunde. 31 Mixshops und 5 Buchshops in insgesamt 25 Städten können Ende 2010 gezählt werden. 2.300 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den insgesamt 36 Oxfam Shops. Oxfam ist auf das Engagement der Ehrenamtlichen angewiesen, den mit ihrer Arbeit tragen diese wesentlich zur Finanzierung der entwicklungspolitischen Arbeit des Oxfam Deutschland e. V. bei.

Aufbau von Oxfam

Im internationalen Verbund Oxfam kooperieren 14 nationale Oxfam-Organisationen mit über 3.000 lokalen Partnern in fast 100 Ländern. Die 14 Mitgliedsorganisationen von Oxfam International befinden sich in Australien, Belgien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Hong Kong, Irland, Mexiko, den Niederlanden, Neuseeland, Quebec, Spanien und den Vereinigten Staaten. Die Zentrale von Oxfam International befindet sich in Oxford im Vereinigten Königreich. Weitere Büros werden in Brüssel, Genf, New York, Washington DC und Brasilia geführt. In Deutschland ist Oxfam als Verein seit 1995 aktiv.

Weitere Informationen zu Oxfam finden Sie auch direkt auf der Homepage von Oxfam.

Bild: Oxfam

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ärzte ohne Grenzen.png
Auf der ganzen Welt leisten die Ärzte ohne Grenzen medizinische Nothilfe wo sie am dringendsten gebraucht wird. Dort wo Gesundheitsstrukturen zusammengebrochen sind oder Bevölkerungsgruppen ... mehr
am 13.07.2011 15:23
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Amnesty International Unterschriftenliste.png
2011 feiert Amnesty International ein Jubiläum. Die Organisation kann in diesem Jahr auf ihr 50-jähriges Bestehen und erfolgreiche Arbeit für die Menschenrechte zurückblicken. ... mehr
am 13.07.2011 13:23
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung