Passant lässt bewusstlosen Jungen einfach liegen

Am Abend des 19.03.2016 feierten drei Jugendliche, zwischen 14 und 15 Jahre alt, in Wildkuhl. Hierbei konsumierten sie Alkohol in größeren Mengen. Offenbar schlugen sie hierbei etwas über die Stränge, so dass einer der drei bewusstlos zusammenbrach. Ein vorbeikommender Passant ließ den Jungen einfach liegen. 

Nach dem gemeinsamen Trinkgelage begaben sich die drei Jugendlichen vor das Haus, in dem einer der Drei wohnt. Dort brach dann einer der Jungen auf Grund des Alkoholkonsums, bewusstlos zusammen. Die anderen Jugendlichen waren, ebenfalls betrunken, nicht in der Lage den Rettungsdienst zu alarmieren. Ein 26-jähriger Mann der den Hilflosen bemerkte, reagierte überhaupt nicht und rief keine Hilfe. Erst einer der Väter, sorgte für medizinische Hilfe, als er bei der Abholung eines der Jungen, den Bewusstlosen bemerkte.

Unterlassene Hilfeleistung: Anzeige gegen Zeugen erstattet

Da der 26jährige Anwohner keine Hilfe für den Bewusstlosen leistete oder zumindest den Notruf bzw. einen Arzt verständigte, besteht gegen ihn der Anfangsverdacht der unterlassenen Hilfeleistung. Eine entsprechende Strafanzeige wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei wird die weiteren Ermittlungen hierzu führen. Die Polizei erinnert daran, dass jeder der eine hilflose Person feststellt, unverzüglich die Rettungsleitstelle über den Notruf 112 oder die Polizei über den Notruf 110 zu verständigen hat, damit schnellstmöglich geholfen werden kann. In solchen Fällen können bereits wenige Minuten entscheidend sein.

Quelle: Polizei Neubrandenburg

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
30jähriger Mann aus Neubrandenburg vermisst
Seit dem 08.12.2011, ca. 12:00 Uhr wird der junge Mann aus dem Klinikum in der Wilhem-Külz-Straße, 17033 Neubrandenburg vermisst. Aufgrund einer psychischen Erkrankung benötigt er ... mehr
am 09.12.2011 19:36
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Ostermontag: Rettungssanitäter ließen einen verletzten Mann am Busbahnhof Bremen-Vegesack einfach liegen. Ob es sich dabei um unterlassene ... mehr
am 18.04.2012 10:25
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung