Pflegedienst sucht "Eierlegende Wollmilchsau"

Bergisch Gladbach | am 17.01.2015 - 21:52 Uhr | Aufrufe: 1728

Pflegekräfte sind Mangelware in Deutschland. Deshalb geht ein Pflegedienst aus Bergisch Gladbach nun einen ungewöhnlichen Weg, um wenigstens aus der Masser der zahlreichen Stellenangebote hervorzustechen. Das Unternehmen sucht eine "Eierlegende Wollmilchsau".

Symbolbild ArztEine eierlegende Wollmilchsau ist in der Umgangssprache jemand, der alles Gute in sich vereint und nur Vorteile mit sich bringt. Und genau so jemanden sucht ein Pflegedienst aus Bergisch Gladbach. Das heißt konkret also jemanden, der bei einem mittelmäßigen Verdienst Höchstleistungen vollbringt, auch wenn Kollegen und Arbeitsumfeld nicht das Non-Plus-Ultra sind. 

Bewerber melden sich tatsächlich auf Stellenanzeige

Was wie ein Scherz klingt, ist Realität. Wie der Focus berichtet, hat ein Pflegedienst aus Bergisch Gladbach tatsächlich diese Anzeige geschaltet. Da im Pflegebereich Personalmangel herrscht, wollte das Unternehmen scheinbar aus der Masse hervortreten. Offenbar mit Erfolg: laut Focus hat der Pflegedienst schon Verstärkung gefunden.

Die Stellenanzeige auf Twitter finden Sie hier

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Es ist eine oft nur sehr, sehr schwer zu beantwortende Frage. Die Entscheidung nämlich soll jemand in ein Altenheim gehen? Und wenn ja, in welches? Bisher hatte man wenig Vergleichskriterien, ... mehr
am 25.03.2010 07:56
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Dort, wo es am Nötigsten ist… Besuch im SOS-Kinderdorf in Kambodscha
Vor sieben Jahren entschlossen sich Gregor und Christiane B. für eine Patenschaft von SOS-Kinderdorf. Afrika, Amerika, Asien – die Familie hatte damals keinen Bezug zu einem bestimmten ... mehr
am 30.12.2011 09:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung