Rettungsdienst: Ärger wegen neuer Pausenregelung

Kitzbühel/Österreich | am 26.07.2016 - 10:55 Uhr | Aufrufe: 4232

Mitarbeiter des Rettungsdienstes können künftig nicht mehr entscheiden, wann sie ihren Mittagspause beginnen. Seit dem 1. Juni bestimmt die Leitstelle Tirol den Zeitpunkt.

Wie die Tiroler Tageszeitung berichtete, kann der Zeitpunkt der Mittagspause seit dem 1. Juni nicht mehr frei bestimmt werden. Die Leitstelle Tirol entscheidet nun darüber. Eine Schicht im Rettungsdienst dauert acht Stunden. Dabei beginnt die früheste Schicht um 06:00 Uhr, die späteste um 12:00 Uhr.

Mittagspause zwischen vierter und sechster Einsatzstunde

Mit der neuen Regelung soll die 30-minütige Mittagspause zwischen der vierten und sechsten Einsatzstunde stattfinden. Ärger bereitet ebenfalls die Tatsache, dass Sanitäter sich abgeschnitten von jeglichen Geschäften im Nirgendwo befinden können. Ärgerlich vor allem, wenn die Mittagspause nur eine halbe Stunde lang ist. Doch nach Angaben der Tiroler Tageszeitung lässt der Geschäftsführer des Tiroler Rettungsdienstes dies nicht gelten: Die Mittagspause beginnt erst, wenn die Mitarbeiter das Geschäft erreicht haben.

Kein knappes Personal

Ein Vorteil der neuen Regelung ist jedoch, dass Mitarbeiter eine Pause einlegen müssen. Ein weiterer Grund für die Neuregelung: Um Punkt 12:00 Uhr muss hinsichtlich des Krankentransports nicht um zu knappes Personal gebangt werden, so die Tiroler Tageszeitung.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im Landkreis Osnabrück tauchte kürzlich ein Babynotarztwagen der Björn-Steiger-Stiftung auf und wollte angeblich Spenden für ein neues Fahrzeug für die Region sammeln. Doch ... mehr
am 26.04.2017 08:46
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Dort, wo es am Nötigsten ist… Besuch im SOS-Kinderdorf in Kambodscha
Vor sieben Jahren entschlossen sich Gregor und Christiane B. für eine Patenschaft von SOS-Kinderdorf. Afrika, Amerika, Asien – die Familie hatte damals keinen Bezug zu einem bestimmten ... mehr
am 30.12.2011 09:09
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung