Rettungsdienst: Kamera in Damen-Dusche versteckt

Königswinter | am 25.06.2018 - 10:10 Uhr | Aufrufe: 734

Der Rettungsdienst in Königswinter erlebt gerade keine ruhigen Zeiten. Denn in den dortigen Damen-Duschen wurde ein Kamera entdeckt - installiert offenbar von einem Spanner, der möglicherweise sogar aus den Reihen des Rettungsdienstes stammen könnte.

Wie der Genera-Anzeiger berichtet, wurde in der Damen-Dusche des Rettungsdienstes Königswinter eine Kamera entdeckt. Dem Bericht zufolge war das Gerät mit einer Socke getarnt und sollte wohl dem Zweck dienen, die Mitarbeiterinnen beim Duschen zu filmen. Glücklicherweise, so heißt es weiter, entdeckte eine Kollegin die Kamera rechtzeitig, bevor eine Frau dort duschte.

Wer hat die Kamera in der Dusche platziert?

Anschließend wurde die Kamera zur Polizei gebracht, eine Anzeige wurde erstellt. Allerdings ist laut General-Anzeiger bislang unklar, wer die Kamera platziert hat. Dass es sich bei dem Täter um einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes handelt, ist dabei scheinbar noch nicht auszuschließen. Der Vorfall ereignete sich bereits Anfang Mai. Im Zuge der internen Aufklärung, so die Zeitung weiter, gehe man wohl davon aus, dass der Täter ein Mitarbeiter ist. Ein Kollege hat während der Ermittlungen bereits seine Kündigung eingereicht, allerdings ist hier der Zusammenhang nicht klar und auch nicht als Schuldeingeständnis zu werten.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Vermisst: Polizei sucht 36-jährigen Mann aus Bonn
Die Polizei Bonn bittet um Hilfe bei der Suche nach dem vermissten 36-jährigen Sascha S. aus Königswinter. Auf Grund seiner psychischen Erkrankung kann eine Eigengefährdung für ... mehr
am 12.04.2012 08:19
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bruce Willis duscht - bis die Feuerwehr kommt
Feueralarm aus der Präsidentensuite: Dichter Wasserdampf hat die Frankfurter Feuerwehr zum Hotel von Hollywood-Star Bruce Willis (55) anrücken lassen. mehr
am 19.06.2010 11:45
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung