Sanitäter werden? Rotes Kreuz bietet Sommerkurse an

Ein Angebot, dass man nicht ablehnen sollte: Das Rote Kreuz im Bezirk Gmunden/Österreich bietet bereits zum zweiten Mal eine Sommerakademie an. Das Ziel ist dabei insbesondere Studenten und Schüler zu Sanitätern auszubilden.

Gleich neben Zivildienstleistenden und hauptberuflichen Sanitätern sind es gerade die freiwilligen Mitarbeiter, die den Rettungsdienst erst funktionsfähig machen. Deshalb gab es bereits im letzten Jahr Sommerkurse als Ausbildungslehrgänge, die sehr gut angenommen wurden.

3 monatiger Lehrgang geplant

Die Akademie dauert vom 10. Juli bis zum 21. Oktober und findet in Ebensee statt. Abgeschlossen wird mit einer kommissionellen Prüfung, die dazu befähigt aktiv im Rettungsdienst als Rettungssanitäter tätig zu sein. "Dieses Angebot kann für viele ein Highlight für den Sommer werden und vor allem auch ein guter Einstieg für den Zivildienst", so die Bezirkslehrsanitäterin Eva Voglhuber gegenüber nachrichten.at. Nähere Informationen gibt es beim Roten Kreuz Gmunden.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Handy Smartphone Telefon Mobiltelefon
In einer Nacht hat ein bisher unbekannter Anrufer den Notruf rund 150 gewählt. Damit erreichten die falschen Notrufe einen neuen Höhepunkt. mehr
am 23.01.2014 10:26
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Johanniter sagen dem Herztod den Kampf an. Deshalb bieten sie den Vereinen in Nordschwaben kostenlose Basis-Kurse für die Automatische Externe Defibrillation (AED) ... mehr
am 26.11.2009 09:00
von Julia Schuhwerk
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung