Schmerzende Füße nach Shopping-Marathon: Frau ruft Rettungsdienst

Großbritannien | am 05.09.2016 - 12:28 Uhr | Aufrufe: 660

Eine Frau aus Großbritannien hat den Notruf gewählt, weil ihr nach einem Shopping-Marathon die Füße wehgetan haben. Ein Rettungswagen sollte sie nach hause fahren.

Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln: Weil einer Britin nach dem Shoppen die Füße wehtaten, rief sie beim Rettungsdienst an und forderte, von einem Rettungswagen nach hause gebracht zu werden. Laut spiegel.de gab die Frau an, sie habe bereits versucht, die Schuhe lockerer oder fester zu binden – aber das hätte alles nichts gebracht. Also blieb ihr nichts anderes übrig, als den Rettungsdienst zu alarmieren, oder?!

Rettungsdienst ist kein Taxi-Unternehmen

Doch kaum zu glauben: Die Mitarbeiterin der Leitstelle teilte der 32-Jährigen mit, dass es sich dabei nicht um einen Notfall handele und ihr deshalb kein Rettungswagen zur Hilfe geschickt werden würde. Den Vorfall fanden sowohl die Frau als auch der Rettungsdienst nicht besonders lustig:

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Shopping Nacht in Fürstenwalde/Spree bis ca 23.00 Uhr haben 99 Geschäfte offen und laden zum Einkaufen ein. Die Feuerwache Nord sichert die gesamte Veranstaltung ab. mehr
am 26.03.2011 18:00
von René Schulz
Britische_Rettungsdienste_zu_Gast_in_der_Johanniter-Akademie_Bildungsinstitut_Hannover_und_beim_Luft_cfbdb68f19
Mitarbeiter der St John Ambulance und des London Ambulance Service informierten sich ein Wochenende lang bei den Johannitern über den Rettungsdienst in der Region Hannover und testeten den ... mehr
am 23.02.2011 09:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung