Simbach fordert zweiten Rettungswagen nach tragischem Notfall

Weil der Rettungswagen zu lange gebraucht hatte und angeblich erst eine halbe Stunde nach Alarmierung eingetroffen sein soll, konnte einem 70-jährigen Mann in Simbach erst spät geholfen werden. Zwei Tage nach der Herzattacke verstarb der Mann im Krankenhaus.

 In Simbach kam es mitten in der Stadt auf dem Wochenmarkt am 13. Oktober 2012 zu einem tragischen Notfall. Ein 70-jähriger Mann erlitt eine Herzattacke und brach zusammen. Sofort halfen Passanten dem Mann, leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Rettungswagen soll eine halbe Stunde zur Einsatzstelle gebraucht haben

Der Sprecher der Rettungsleitstelle in Passau gab an, dass der Simbacher Notarzt bereits vier Minuten nach dem Notruf an der Einsatzstelle. Da allerdings die Rettungsfahrzeuge aus Simbach und Braunau im Einsatz waren, musste ein Rettungswagen aus Rotthalmünster angefordert werden. Dieser soll erst nach einer halben Stunde am Einsatzort eingetroffen sein.

Simbach braucht einen zweiten Rettungswagen

Der Vorfall führte zu Unmut in der Simbacher Bevölkerung sowie zu kontroversen Diskussionen bei der Stadt. So sei ein vierter Rettungswagen für den Landkreis bereits beantragt worden, so ein Mitglied des Rettungs-Zweckverbandes. Laut eines Gutachtens sei der Bedarf dafür aber nicht gegeben. Nun wolle man über das BRK versuchen einen neuen Rettungswagen für Simbach zu bekommen. Sicher ist, dass Simbach und der Landkreis dringend einen neuen Rettungswagen benötigen.

 

Erfahren Sie hier mehr zum Notfall in Simbach und der Forderung eines neuen Rettungswagens. 

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Eine Familie in Hückeswagen muss für den Einsatz eines Rettungswagen zahlen, obwohl die Tochter, nachdem ein Notarzt ihren Asthmaanfall behandelt hatte, nicht mehr ins Krankenhaus gebracht ... mehr
Pro 1.000 Einwohner fallen 53 Notfälle/Jahr an. Das ist eine Steigerung gegenüber 2004/05 um 28,3%. Bei den Notarzteinsätzen sind es 35 Notfälle pro 1.000 Einwohner/Jahr mit einer ... mehr
Der private Rettungsdienst RKSH sieht es als dringend notwendig an, einen zweiten Rettungswagen in der Rettungswache in Pewsum zu stationieren. Nur so sei die Notfallversorgung im Kreis gesichert. ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Am Mittwochabend lud die Simbacher Feuerwehr zu einer Informationsveranstaltung ein. Bei der Info-Veranstaltung „Feuerwehr heute und morgen“ sollte über die veränderten ... mehr
am 04.11.2012 10:50
von retter.tvretter.tv Profilbild     
DFVlogo
Ein Chemikalienaustritt nach einem Unfall, brandbedingte Schadstoffausbreitung in der Luft, Deichbruch durch Hochwasser: Bei solchen großflächigen Schadenslagen ist die schnelle Warnung ... mehr
am 22.02.2010 15:08
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung