TV-TIPP: Mehr zum Notfallsanitätergesetz heute abend auf ARD

Deutschland | am 14.01.2014 - 11:53 Uhr | Aufrufe: 2891

Der Rettungsassisten darf nach einem Motoradunfall kein Schmerzmittel geben so lange der Notarzt nicht da ist. Was passiert mit solchen Fällen dank dem neuen Notfallsanitätergesetz?

Symbolbild_TV-TIPPDiese Fragen und mehr bekommen Sie heute Abend beantwortet. In unserem retter.tv TV-TIPP geht es um das Notfallsanitätergesetz. "Lebensrettung als Lotteriespiel" lautet die Sendung, die heute Abend um 21.45 Uhr im Ersten läuft.

Hier gelangen Sie zur Seite des "swr" mit weiteren Informationen zur Sendung.

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Lange schon wird sie diskutiert und nun soll sie wirklich kommen, die Novellierung des Rettungsassistentengesetzes. Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst e.V. war von Anfang bis Ende mit an dem ... mehr
am 11.06.2012 10:26
von DBRDStellungnahme des DBRD zur Novellierung des Rettungsassistentengesetzes (RettAssG)        
Der österreichische Privatsender zeigt jeden Mittwoch was Ärzte in der Notaufnahme leisten. Die fünfte Folge der Sendung "Notaufnahme" wird heute um 20.15 Uhr auf ATV ausgestrahlt. mehr
am 27.06.2012 20:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung