TV-Tipp: „Notarztdienst im pfälzischen Lambrecht gekappt: Unfallopfer - ohne schnelle Hilfe“ im SWR Fernsehen

Lambrecht | am 20.11.2013 - 14:07 Uhr | Aufrufe: 2060

In der Sendung „zur Sache Rheinland-Pfalz!“ wird morgen ein Beitrag zum fehlenden Notarztdienst im pfälzischen Lambrecht ausgestrahlt.

Bereits seit Anfang Juli ist das pfälzische Lambrecht aufgrund von Sparmaßnahmen ohne Notarztdienst. Der Standort wurde aus Kostengründen geschlossen. Für die Sicherheit der dort lebenden Menschen ist dieser Zustand eine Zumutung.

Angst vor mangelhafter medizinischer Versorgung

Sie befürchteten eine mangelhafte medizinische Versorgung im Notfall. Ganz falsch lagen die Bewohner mit ihren Sorgen nicht: so wurde eine verletzte, im Wagen eingeklemmte Frau im Lambrechter Tal erst nach 80 Minuten aus ihrem Fahrzeug befreit. Alle wichtigen Einsatzkräfte aus der Umgebung waren zu diesem Zeitpunkt in andere Einsätze verwickelt.

Kampf für Notarztstandort

Die Bürger der Region kämpfen für ihren Notarztstandort und haben diesbezüglich Unterschriften gesammelt. Doch wie wird sich die Situation entwickeln? Weitere Informationen zur Sendung erhalten Sie hier.

„Notarztdienst im pfälzischen Lambrecht gekappt: Unfallopfer - ohne schnelle Hilfe“ am Donnerstag, den 21.11.2013 um 20.15 Uhr in der Sendung „zur Sache Rheinland-Pfalz!“ im SWR Fernsehen in Rheinland-Pfalz

Quelle: SWR Fernsehen

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
DFVlogo
Der Rettungsdienst muss in Deutschland als öffentliche Aufgabe bestehen bleiben. Dafür hat sich der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), Hans-Peter Kröger, bei der ... mehr
am 10.05.2010 09:20
von Julia Schuhwerk     
Der österreichische Privatsender zeigt jeden Mittwoch was Ärzte in der Notaufnahme leisten. Die fünfte Folge der Sendung "Notaufnahme" wird heute um 20.15 Uhr auf ATV ausgestrahlt. mehr
am 27.06.2012 20:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung