Trotz höherem Gehalt: Ärzte wollen nicht aufs Land

Deutschland | am 21.07.2014 - 10:22 Uhr | Aufrufe: 306

Normalerweise ist die Aussicht auf mehr Gehalt für viele Menschen durchaus ein Argument, wenn es darum geht, für den Job den Wohnort zu wechseln. Doch Praxis-Ärzte scheinen sich von der Aussicht auf eine höhere Bezahlung nicht aufs Land locken zu lassen, vermutet zumindest das Gesundheitsforschungsinstitut Iges einem unveröffentlichten Bericht zu Folge. 

Symbolbild ArztWie rp-online.de berichtet, verdienten Hausärzte in ländlichen Gebieten Sachsen-Anhalts bis zu 14% mehr als ihre Kollegen, Fachärzte sogar bis zu 20% mehr - und trotzdem wollen sich dort scheinbar kaum Ärzte niederlassen, die Region ist unterversorgt. Die Zeitung stellt vergleichend heraus, dass in der Bundeshauptstadt Berlin genau das Gegenteil der Fall ist: die niedergelassenen Ärzte verdienen über 10% weniger, allerdings ist die Dichte an Praxis-Ärzten in der Metropole auch enorm hoch, zu hoch fast schon. 

Nicht nur das Geld entscheidet über Niederlassung

Weiter heißt es bei der Zeitung, dass andere Wege gegangen werden müssten, um die Unterversorgung auf dem Land auszugleichen. Einerseits wird hierbei vorgeschlagen, auch das Umfeld für Ärzte auf dem Land attraktiver zu gestalten. Allerdings ist nicht ganz klar, wie sich diese Forderung umsetzen ließen. Zum anderen zitiert rp-online.de den Leiter des Ersatzkassenverbandes NRW, der die Kassenärztlichen Vereinigungen in der Pflicht sieht. Sie sollten Arztsitze in gut versorgten Gebieten aufkaufen und in schwache Gebiete verlegen. Doch wie langfristig eine gleichmäßig gute Versorgung gewährleistet werden kann, ist noch unklar.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehr Mylau hatte zu Beginn des Hochwassers mit ganz profanen Problemen zu kämpfen. Einfach Dinge wie Schaufeln, Schubkarren und Stiefel waren nur in zu geringer Zahl vorhanden und ... mehr
am 07.06.2013 12:58
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Symbolbild Arzt
Telemedizin, oder auch E-Health, wird schon länger als zukunftsweisende Alternative diskutiert. Doch nun wird diese Debatte erstmals konkret: ab 2016 soll ein Gesetz die Telemedizin rechtlich ... mehr
am 26.01.2015 09:24
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung